Messstrategie und Messverfahren

In der Richtlinie VDI 4300 Blatt 10 sind Messstrategien, Untersuchungsverfahren und Einsatzmöglichkeiten zum Nachweis von Schimmelpilzen in Innenräumen beschrieben. Bei der Planung und Durchführung der Untersuchungen sind folgende Messbedingungen  zu berücksichtigen:

 

 

Um aussagekräftige Ergebnisse zu erzielen, sollten bestimmte Voraussetzungen beachtet werden:

  • Fenster sollten 8 Stunden vor der Messung geschlossen gehalten werden.
  • Die Messung sollte in einer Höhe von mehr als 1 m vom Boden vorgenommen werden
  • Berücksichtigung und Protokollierung der Probennahme Bedingungen
  • Anpassung der Nährböden und Inkubationszeiten auf die in Gebäuden wachsenden Mikroorganismen
  • Empfohlene Nährböden DG 18 und Malzextrakt-Agar
  • Empfohlene Inkubationszeit 7-10 Tage, in Einzelfällen auch länger
  • Inkubationstemperatur 25° C sowie parallele Anzüchtung bei 37° C
  • Um eventuelle Doppelbelegungen erkennen zu können, ist es empfehlenswert den Entwicklungsstand bereits nach 3 - 4 Tagen zu kontrollieren
  • Eine Außenluftmessung ist grundsätzlich als Vergleich heranzuziehen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt